Der Delmenhorster-Schwimmverein hat wie seit 22 Jahren zum Schulwettkampf in die Graft Therme eingeladen. Insgesamt sind wieder 11 Schulen der Einladung gefolgt. Die Schwimmhalle war aufgeheizt wie eine Sauna und voll mit Schülerinnen und Schülern, die alle möglichst gewinnen wollten.


Die besten Schwimmerinnen und Schwimmer der Bernard-Rein-Schule haben sich nach den Trainingsmonaten mit einem tollen Wettkampftag und einem guten 9. Platz belohnt.
Aus den Klassen 3 und 4 haben folgende Schülerinnen und Schüler für das Schwimmevent trainiert und alles gegeben :


Ranim, Nelly und Ecrin aus der 3/4 a, Martha, Elina und Sukeyna aus der 3/4 b, Frida, Vincent, Lenny aus der 3/4 c und Taylan, Charlotte und Julius aus der 3/4 d

 
Das habt ihr super gemacht !

 

In den ersten beiden Disziplinen mussten alle 10 m Streckentauchen und vier Ringe hochholen. Dann gab es ein sehr anstrengendes Zeitschwimmen über 50 m. Eine lustige Mixedstaffel sorgte für viel Aufregung. Technisch sehr schwierig war der Wettkampf mit Kopfsprung und Gleiten.


Als letztes tobte die Halle bei der Staffel mit den drei besten Schüler*innen Frida, Lenny und Julius sowie Frau Klose. Sie konnte der Schulmannschaft durch ihren tolle Zeit viele Punkte verschaffen.


Der Ausrichter hatte wie immer alles super organisiert und für eine gute Atmosphäre und einen fairen Wettkampf gesorgt.


Da kann man nur vielen Dank sagen. So viele Helferinnen und Helfer waren für diesen Schulwettkampf im Einsatz.


Vielen Dank auch an Frau Klose, die die Mannschaft begleitet und unterstützt hat .

 

Text: Frau Lammers

  • Schwimmwettkampf_2019-2

Simple Image Gallery Extended

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok