Am Dienstag (19.03.2019) früh am Morgen, sind die Klassen 3 / 4 c und d auf Klassenfahrt gefahren
Wir mussten sehr lange mit den Bus fahren.
Danach sind wir mit der Fähre nach Spiekeroog gefahren.


Als wir zum Haus Sturmeck liefen, entdeckten wir einen Spielplatz. Dort durften wir spielen und unser Hot Dog Brötchen essen.
Endlich waren wir da.
Die Landschaft war wunderschön.
Der Strand war 2 Minuten entfernt.
Am zweiten Tag waren wir im Dorf und haben eine Dorfrallye gemacht.
Das Schönste war der Sandburgenwettbewerb.
Die Flut kam immer näher und man musste die Sandburgen gut beschützen.
Plötzlich kamen riesige Wellen und vieles ging kaputt.
Das Muschel-Museum und das Nationalpark-Haus waren auch spannend und schön.
Am Freitag sind wir wieder nach Hause gefahren.
Alle Kinder freuten sich, ihre Eltern zu sehen.

 

Text von Homepagereporter Vincent

Online gestellt von Homepage-Reporter Dennis und Tarek

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok