Am Mittwoch, den 22.07.2015 verabschiedeten alle Schülerinnen und Schüler sowie die Mitarbeiter der Bernard-Rein-Schule in einer Feierstunde unsere Viertklässler, die nach den Sommerferien auf weiterführende Schulen gehen.
 
Auch von unserer Rektorin Annelore Bohlken Velasquez Cruz, die seit 1999  das Ruder unserer Schule fest in der Hand hielt und sie sicher auch durch unruhige und stürmische Zeiten manövrierte, mussten wir Abschied nehmen. Wir haben ihr viel zu verdanken. Unser Schulhof ist zu einem Kinderparadies geworden. Sie stand allem Neuen aufgeschlossen gegenüber, hat ein lebendiges Lernumfeld geschaffen und die Bernard-Rein-Schule auf neuen Kurs gebracht. Zwei Schulinspektionen bestätigten sie in ihrer Arbeit. Wir verlieren eine vorbildliche Schulleitung.
 
Aber auch von unserer Sekretärin Renate Meyer, die seit 2001 bei uns aktiv war, endet die Arbeitszeit. Sie war ein stets verlässlicher ruhender Pol in einem quirligen Umfeld. Sie hatte immer ein offenes Ohr für all die Anliegen des Kollegiums, der Eltern und natürlich auch unserer Schülerschaft. Niemand verließ ohne das gewünschte Formular ihr Büro. Sie behielt auch im allergrößten Trubel den Überblick. Für unsere Schülerinnen und Schüler fand sie immer tröstende Worte und das passende Pflaster für die kleinen Wunden war stets zur Hand.
Danke!!!