Die Möglichkeiten der Mitwirkung als Elternvertrer*innen werden dazu genutzt, gemeinsam mit allen in der Schule Tätigen die Schule zum Wohle der Schülerinnen und Schüler weiterzuentwicklen.

Diese Zusammenarbeit geschieht auf vielfältige Weise und in unterschiedlichen Gremien. Eines dieser Gremien ist der Schulternrat.

Erste Vorsitzende des Schulelternrates:

Frau Peters-Heimbach Tel.: 2891260

Zweiter Vorsitzender des Schulelternrates:

Herr Brück Tel.: 13907

Der Schulelternrat des Schuljahres 2016/17:

1/2 a: Fr. Yavuz, Hr. Wassmann

1/2 b: Hr. Brück, Fr. Krasniqi-Bakir

1/2 c: Fr. Larisch, Fr. Ohsmer

1/2 d: Fr. Kasing, Fr. Neumann

3/4 a: Fr. Peters-Heimbach, Fr. Klostermann

3/4 b: Hr. Gulder, Fr. Arikan

3/4 c: Fr. Gaida, Hr. Hartl,

3/4 d: Fr. Krasniqi-Bakir, Fr. Günther

Jede Klasse wählt für die Dauer von 2 Jahren zwei Elternvertreter*innen (EV) und eine Stellvertreter*in.

Die Aufgaben der EV in der Klasse sind:

  • Ansprechparter*in für/Mittler zwischen Eltern und Lehrkräfte/n
  • Teilnahme an Zeugniskonferenzen (Konferenzelternvertretung)
  • Teilnahme an Klassenkonferenzen bei Bedarf
  • Organisation der Elternmithilfe bei Schulveranstaltungen (Schulfeste, Ausflüge,...)

Gleichzeitig sind die Elternvertreter*innen Mitglied des Schulelternrates (SER).

Die Aufgaben des Elternvertreter*innen im Schulelternrat sind:

  • Teilnahme an den Sitzungen des SER (1 Sitzung pro Halbjahr)
  • Mitarbeit in weiteren Gremien wie Schulvorstand, Gesamtkonferenz, Fachkonferenz; Diese Gremien tagen zwei bis dreimal pro Schuljahr.
  • Im Rahmen des SER den Schulalltag inhaltlich und organisatorisch mitgestalten.

Auf den Sitzungen des SER:

  • erhalten die Eltern genaue Informationen über Termine und deren Durchführung (z.B. Projektwoche)
  • werden in Kooperation mit dem Förderkreis Schulfeste, Monoatsaktionen, Laternenfeste usw. geplant
  • Fragen und Wünsche, die im Schulalltag auftreten können, werden besprochen

Der SER profitiert sehr durch die Mitarbeit engagierter Eltern und ist offen für Anregungen und Fragen zum Thema Schulleben.

 

 

Denkt daran!

Vom 02.10.17 bis

zum 15.10.17 sind

Herbstferien!

Wir wünschen

erholsame Ferien!