Bei sonnigem Wetter hatten alle Schülerinnen und Schüler am Freitag, den 15. September beste Bedingungen fürs Laufen. Mehr als die Hälfte haben nicht nur Gelder beim Sponsorenlauf erlaufen, sondern auch ein Laufabzeichen abgelegt.

Viele Eltern haben bereits die Sponsorengelder ihren Kindern mit zur Schule gegeben. Der Förderkreis kann sagen, dass weit über 1.500 € eingegangen sind. Vielen Dank an die Eltern, die Großeltern und übrigen Sponsoren :-). Das Geld wird nun für die geplanten Projekt wie "Klasse, wir singen" und "Circus" angelegt.

 

Allen Klassen und betreuenden Eltern wurden von Frau Robke und Herrn Schmidtke auf der Wiese begrüßt und in die Regeln eingewiesen. Mit stimmungsvoller Musik wurden die Schülerinnen und Schüler dann auf die Runde geschickt. Alle Eltern haben die Kinder gut angefeuert und es war eine tolle Laufatmosphäre. So haben in jedern Klasse über die Hälfte der Kinder ein Laufabzeichen geschafft und alle haben richtig viele Runden gelaufen. Das ist eine super Leistung. Fast 30 Schülerinnen und Schüler haben sogar das Laufabzeichen über 30 Minuten geschafft. Frau Herrmann vom Förderkreis und ihre Helferkinder aus verschiedenen Klassen haben die Schülerinnen und Schüler nach erbrachter Leistung an der Saftbar erwartet.

Der Deutsche Leichtathletikverband vergibt Laufabzeichen in verschiedenen Stufen. Die erste Stufe bedeutet, dass 15 Minuten ohne Gehen gelaufen werden müssen. Für die zweite Stufe müssen schon 30 Minuten ohne Gehen geschafft werden. Die Lehrkräfte waren so begeistert von den sportlichen Leistungen ihrer Klassen, dass sie dem Wunsch der Schülerinnen und Schüler gerne nachkommen, schon im nächsten Sommer wieder die Abnahme der Laufabzeichen zu wiederhohlen.

 

  • 2017-09-15_004-1
  • 2017-09-15_010-1
  • 2017-09-15_013-2
  • 2017-09-15_028-3
  • IMG-20171019-WA00001
  • IMG-20171019-WA00011

Simple Image Gallery Extended