Die Schülerinnen und Schüler der Schwimmmannschaft der Bernard-Rein-Schule haben mit dem Sprung auf Treppchen als Drittplazierte einen tollen Erfolg bei dem 20. DSV Schulwettkampf am 14. Juni errungen.

Herzlichen Glückwunsch zu Platz 3 :-): Jotpal/Maximilian/Tom (4a), Jordan/Zoe (4b), Eliana/Jadon/Jerred/Nena/Maximilian/Sebastian (3/4c), Fiona/Paul/Sami-Efe (4d)

In diesem Schuljahr haben alle Kids sehr fleißig trainiert und sich vor allem im Kraulstil super verbessert. So konnten die Schülerinnen und Schüler vor allem bei dem Zeitschwimmen über 50 m wichtige Siegpunkte einfahren. Die Tauchdisziplinen zuvor hatten alle fehlerfrei geschafft. Die Materialstaffel über 25 m brachte viel Aufregung und Spaß, da jeder ein anderes Schwimmgerät wie z.B. Wasserball, Schwimmgürtel, Reifen usw. transportieren musste. Den größten Respekt hatten alle vor der Disziplin "Startsprung mit Gleiten". Es ist wirklich schwer mit einem Startsprung und nur einem Schwimmzug über 6-10 m im Wasser zu liegen. Auch hier haben alle guten Einsatz gezeigt.

Den Abschluss bildet immer die spannenden Mixedstaffel. Jede Schulmannschaft besteht aus mindestens einem Mädchen, einem Jungen und einer Lehrkraft. Hier haben Fiona, Maximilian und Maximilian sowie Frau Lammers alles gegeben. Frau Peters-Heimbach hat die Mannschaft betreut und für gute Stimmung gesorgt.

Am Ende waren alle sehr glücklich über den Erfolg und die Medaille.

 

 

 

Denkt daran!

Bald ist es soweit! Am Sonntag, den 4. März fahren wir nach Oldenburg zu "Klasse! Wir singen". Bitte denkt daran, das Busgeld rechtzeitig abzugeben, falls ihr es noch nicht getan habt.